Ginsana ist ein nützliches Nicht-Doping-Präparat zur Leistungssteigerung von Sportlern

Über die Frage der Leistungsbeeinflussung von Spitzensportlern durch biologisch aktive Substanzen.

Aus: I. Forgo and M. Kirchdorfer, Ärztliche Praxis (1981); 33, 44: 1784–1786

Einleitung

Die Menschen möchten ihre körperliche und kognitive Leistungsfähigkeit steigern, ohne dabei ihrer Gesundheit zu schaden. Ginsana ist diesbezüglich eine nützliche Option, weil es den qualitativ und quantitativ standardisierten Ginsengextrakt G115 enthält, bei dem es sich nicht um ein Dopingmittel handelt.

Zielsetzung

Untersuchung des Ausmaßes, in dem der standardisierte Ginsengextrakt G115 die körperliche Leistungsfähigkeit von Spitzensportlern beeinflusst.

Methoden und Studiendesign

Offene Studie, an der 20 Sportler im Alter zwischen 18 und 31 Jahren teilnahmen, die zwischen 8 und 12 Stunden pro Woche trainieren.

Behandlung: 2 Kapseln Ginsana täglich (2 x 100 mg G115 Extrakt) über 9 Wochen.

Klinische Untersuchung

Die Autoren untersuchten mittels Fahrrad-Ergometertests, Serum-Lactatbestimmungen unter steigender Belastungsintensität sowie Messungen der Herzfrequenz und chemischer Blutparameter die maximale Sauerstoff-Aufnahmekapazität. Alle Sportler wurden vor und nach der 9-wöchigen Behandlung untersucht. Die Ausgangswerte dienten als Kontrolle.

Ergebnisse

Ginsana führte zu einer Steigerung der maximalen Sauerstoff-Aufnahmekapazität um 13 %. Maximale Sauerstoff-Aufnahmekapazität: Nach 9 Wochen Behandlung mit Ginsana erreichten die Athleten eine maximale Sauerstoff-Aufnahmekapazität von 4.895 ml/min, entsprechend 90 % der möglichen O2-Aufnahme.

Ginsana reduzierte die Lactatkonzentration: Nach 9 Wochen Behandlung mit Ginsana waren die Lactatwerte signifikant vermindert.

Ginsana reduzierte die Herzfrequenz: Nach der 9-wöchigen Behandlung mit Ginsana waren die Herzfrequenzwerte signifikant vermindert, sowohl während des Ergometertests als auch in den Erholungsphasen.

Schlussfolgerungen

  • Eine reduzierte Lactatkonzentration bedeutet eine Verlängerung der aeroben Phase.
  • Die Zunahme im VO2-Wert sowie die Reduktion der Lactatkonzentration und der Herzfrequenz fördern das Leistungsvermögen.
  • Ginsana führt zu einer Verbesserung der physiologischen Basis für die körperliche Leistungsfähigkeit von Sportlern.